apano Blog Header

News

apano bloggt - News rund um apano Investments.

Der globale Mischfonds apano HI Strategie 1 hat seit Handelsbeginn am 08.10.2013 bereits ein Fondsvolumen von 54 Mio. Euro erreicht. 
Der eigens entwickelte apano-Stimmungsindex ist die Grundlage für die Struktur des apano HI Strategie 1.

Mit ihm ermittelt das Fondsmanagement täglich die globale Marktstimmung und trifft auf dieser Basis die Anlageentscheidungen. Das Portfolio wird folglich an die Stimmung der Märkte angepasst, so dass der Fonds von der aktuellen Situation profitieren kann.

Erfahren Sie jetzt mehr über den apano HI Strategie 1!

Über apano

apano ist seit rund 15 Jahren ein erfahrener Partner für Vermögensaufbau und Vermögenssicherung. Gemäß der Philosophie „anders denken zahlt sich aus“ folgt apano der Vision, auch in Negativphasen der Märkte stabil zu investieren. Damit bietet apano Anlegern Renditechancen in steigenden, fallenden und seitwärtslaufenden Märkten. 

Wie können Sie mit apano "anders" investieren? Gehen Sie gemeinsam mit apano den Weg zur Evolution des traditionellen Depots!

Erfahren Sie mehr über apano 

Über diesen Blog

Erleben Sie die Welt der Alternative Investments einmal anders: Neben aktuellen Markttrends und News rund um Managed Futures begleiten wir apano zu Events, Messen und Börsentagen. Wir informieren Sie über apano-Anlage- strategien, Sponsorings sowie TV- und Radiobeiträge. Gebloggt wird von apano-Mitarbeitern sowie Gast-Bloggern unserer Partnerunternehmen. Erfahren Sie, was die Finanzmärkte und uns bewegt - wir freuen uns auf einen regen Gedanken- und Meinungsaustausch.

Am häufigsten gesucht

fond DAX ausblick ezb tiemann H1 apano anleihe 3

Weitere Artikel

Loading
Seiten: 1 2 134

apano bloggt

  • 01Aug

    Der DAX will den Ausbruch nach oben

    Aber Öl, Banken und China mit destruktiver Bremskraft!

     
     

    Biografie von Martin Garske

     

    Martin Garske ist Prokurist und seit 2013 Fondsberater. Als Vertriebsdirektor betreute er zuvor seit 2002 institutionelle Kunden bei apano. Zuvor war er lange Zeit u.a. als Wertpapierberater/-betreuer bei der Dresdner Bank AG beschäftigt. Darüber hinaus arbeitete er bei der Dresdner S.A. Lux im Bereich International Private Banking und als Portfoliomanager und Vermögensverwalter.

     
     
    Von | Fondsberater
    01.08.2016 | Keine Kommentare
     

    Europäische Aktien haben – unter Führung des DAX – in der abgelaufenen Woche relative Stärke bewiesen. Nun hat heute früh der deutsche Leitindex seinen langfristigen Abwärtstrend kurz verlassen und die Hoffnung genährt, dass noch mehr möglich ist. …weiterlesen

    Bookmarks Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Delicious Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Digg Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Facebook Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Google+ Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on LinkedIn Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Pinterest Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on reddit Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on StumbleUpon Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Twitter Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Add to Bookmarks Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Email Share 'Der DAX will den Ausbruch nach oben' on Print Friendly
     
  • 27Jun

    Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700

    Referendumsausgang überrascht auch die Brexit-Befürworter

     
     

    Biografie von Martin Garske

     

    Martin Garske ist Prokurist und seit 2013 Fondsberater. Als Vertriebsdirektor betreute er zuvor seit 2002 institutionelle Kunden bei apano. Zuvor war er lange Zeit u.a. als Wertpapierberater/-betreuer bei der Dresdner Bank AG beschäftigt. Darüber hinaus arbeitete er bei der Dresdner S.A. Lux im Bereich International Private Banking und als Portfoliomanager und Vermögensverwalter.

     
     
    Von | Fondsberater
    27.06.2016 | Keine Kommentare
     

    Der Ausgang des Referendums hat nicht nur die Märkte überrascht, sondern offenbar auch die Initiatoren der Brexit-Bewegung selbst. Jedenfalls deuten insbesondere die bisherigen Reaktionen von Boris Johnson, der Brexit-Galionsfigur, darauf hin, dass er gar nicht an diesem Ergebnis und Mandat interessiert war. …weiterlesen

    Bookmarks Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Delicious Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Digg Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Facebook Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Google+ Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on LinkedIn Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Pinterest Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on reddit Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on StumbleUpon Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Twitter Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Add to Bookmarks Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Email Share 'Entweder Exit vom Brexit oder DAX auf 8700' on Print Friendly
     
  • 21Mrz

    DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?

    apano-Stimmungsindex misst ausgeprägtesten Turnaround seit Beginn der Messungen

     
     

    Biografie von Martin Garske

     

    Martin Garske ist Prokurist und seit 2013 Fondsberater. Als Vertriebsdirektor betreute er zuvor seit 2002 institutionelle Kunden bei apano. Zuvor war er lange Zeit u.a. als Wertpapierberater/-betreuer bei der Dresdner Bank AG beschäftigt. Darüber hinaus arbeitete er bei der Dresdner S.A. Lux im Bereich International Private Banking und als Portfoliomanager und Vermögensverwalter.

     
     
    Von | Fondsberater
    21.03.2016 | Keine Kommentare
     

    Der DAX steigt am heutigen Montag nach verhaltenen Start nun über die 10.000. Ist das lediglich den Restabwicklungen des großen Verfallstermins geschuldet oder der Startschuss für die nächste Kurswelle nach oben? …weiterlesen

    Bookmarks Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Delicious Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Digg Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Facebook Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Google+ Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on LinkedIn Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Pinterest Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on reddit Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on StumbleUpon Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Twitter Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Add to Bookmarks Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Email Share 'DAX über 10.000! Dürfen wir dem Braten trauen?' on Print Friendly
     
  • 06Mai

    Was ist denn mit dem DAX los?

    Gründe für den Kursrückgang der letzten Wochen

     
     

    Biografie von Martin Garske

     

    Martin Garske ist Prokurist und seit 2013 Fondsberater. Als Vertriebsdirektor betreute er zuvor seit 2002 institutionelle Kunden bei apano. Zuvor war er lange Zeit u.a. als Wertpapierberater/-betreuer bei der Dresdner Bank AG beschäftigt. Darüber hinaus arbeitete er bei der Dresdner S.A. Lux im Bereich International Private Banking und als Portfoliomanager und Vermögensverwalter.

     
     
    Von | Fondsberater
    06.05.2015 | Keine Kommentare
     

    Seit Jahresanfang 2015 bis Mitte April stieg er wie am Schnürchen gezogen, der deutsche Leitindex. Doch dann riss der Faden. Deutliche 8,6% haben die deutschen Blue Chips bislang von ihrem Allzeithoch am 13. April bis zu ihrem Tiefstand heute Vormittag verloren. Damit hat sich der bisherige 2015er DAX-Zuwachs von 26,3% auf 15,4% reduziert. Was steckt dahinter? …weiterlesen