Abonnieren Sie den apano-Blog per „RSS-Feed“

 

Was ist ein „RSS-Feed“?

Nachrichten und Informationen werden heutzutage über viele
Wege publiziert. Einer davon, wie apano ihn ebenfalls nutzt, ist der Blog. Um
möglichst viele Nutzer über einzelne Einträge in einem Blog auf dem Laufenden
zu halten, wird ein sogenannter „RSS-Feed“ vom Nutzer abonniert. Dieser ist kostenlos
und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über neue Einträge informieren zu
lassen.

Unseren „RSS-Feed“ abonnieren

Über neue Blogeinträge kann Ihr Browser Sie ständig
informiert halten. Hierzu fügen Sie unseren RSS-Feed vom Blog Ihrem Browser
hinzu. Alle gängigen Browser wie zum Beispiel Firefox, Chrome, Internet
Explorer und Safari bieten eine integrierte Funktion zum Lesen eines „RSS-Feeds“
oder durch eine entsprechende Erweiterung.

Anleitung für Mozilla Firefox
Anleitung für Google Chrome
Anleitung für Microsoft Internet-Explorer
Anleitung für Apple Safari
Anleitung für Microsoft Outlook 2010

 

Anleitung für Mozilla Firefox

 

1. Klicken Sie auf folgenden Link:  http://feeds.feedburner.com/apano-bloggt

2. Es öffnet sich eine Blog-Seite, auf der Sie den „Feed“ abonnieren können.

 

3. Sie speichern den Feed in der Lesezeichen-Symbolleiste und geben ihm einen
entsprechenden Namen.

 

4. Fertig. Der Feed wird nun in Ihrer „Lesezeichen-Symbolliste“ angezeigt.

 

5. Sollte diese Leiste nicht aktiviert sein, so klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand des Browsers. Nun klicken Sie auf „Lesezeichen-Symbolleiste“. Die neue Leiste mit Ihrem neuen RSS-Feed von apano-bloggt.de wird nun unterhalb der Adresszeile Ihres Browser angezeigt.

 

 

 

Anleitungen für Google Chrome

 

1. Öffnen Sie den Google Chrome Webstore, um die passende Erweiterung herunterzuladen.

2. Suchen Sie im Store nach „rss“.

 

3. Wählen Sie die kostenlose Erweiterung „RSS Feed Reader“ durch Klicken auf „+ Kostenlos“.

 

4. Die Erweiterung wird nach dem Bestätigen von „Hinzufügen“ installiert. Nach der
Installation erscheint ein Bestätigungsfenster.

 

5. Klicken Sie auf folgenden Link: http://feeds.feedburner.com/apano-bloggt

 

6. Anschließend klicken Sie auf das kleine Symbol, das nach der Installation der Erweiterung aufgetaucht ist.

 

7. Im Menü erkennen Sie nun an der kleinen Zahl am Plus-Button, dass es hier einen Feed zum Abonnieren gibt. Klicken Sie auf den Button.

 

8. Durch den Klick auf  „+ Follow“ abonnieren Sie den Feed.

 

9. Nach einem Klick auf den Häkchen-Button können Sie die aktuellen Feeds abrufen. Hierzu sehen Sie zunächst eine Übersicht aller RSS-Feeds, die Sie abonniert haben.

 

10. Klicken Sie nun auf den Namen des RSS-Feeds, erhalten Sie eine Auflistung aller Nachrichten des Feeds. Jeder Eintrag kann durch Anklicken gelesen werden.

 

 

 

Anleitung für Microsoft Internet-Explorer

 

1. Klicken Sie auf folgenden Link: http://feeds.feedburner.com/apano-bloggt

2. Sie gelangen auf eine Übersicht der RSS Nachrichten, auf der Sie den RSS-Feed abonnieren können. Klicken Sie auf „Feed abonnieren“, um den Feed in Ihre Feedliste aufzunehmen.

 

3. Bestätigen Sie das Abonnement durch „Abonnieren“ im Popup-Fenster.

 

4. Um die neusten Nachrichten von apano-bloggt.de lesen zu können, klicken Sie auf
den Stern rechts oben im Browser und dort im „Feeds“-Tab auf den Link zum Feed (in
diesem Fall „apano bloggt“).

 

 

 

Anleitung für Apple Safari

 

1. Klicken Sie auf folgenden Link: http://feeds.feedburner.com/apano-bloggt

2. Sobald sich die nächste Seite geöffnet hat erscheint ein RSS Symbol rechts neben der Adresszeile. Klicken Sie auf das RSS Symbol.

 

3. Es öffnet sich eine RSS-Feed Übersicht, auf der Sie nun auf der linken Seite der Adresszeile ein Plus Symbol finden. Mit diesem speichern Sie den Feed ab um ihn
später schnell über Ihre Lesezeichenleiste abrufen zu können. Klicken Sie auf das Plus Symbol.

 

4. Nach dem Klick öffnet sich ein Popup-Fenster, bei dem Sie in der Auflistung die „Lesezeichenleiste“ auswählen. Bestätigen Sie die Auswahl durch „Hinzufügen“.

 

5. Nun befindet sich der Feed als Link in Ihrer Lesezeichenleiste. Sollten nicht gelesene Nachrichten vorhanden sein, zeigt sich die Anzahl durch eine Ziffer in
Klammern. Klicken Sie hier auf den Link, um sich alle Nachrichten anzeigen zu lassen.

 

 

 

Anleitung für Microsoft Outlook 2010

 

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf http://feeds.feedburner.com/apano-bloggt und anschließend speichern Sie die Adresse des RSS-Feeds durch Klicken auf „Adresse des Links kopieren“.

2. Starten Sie Outlook. Wechseln Sie zur Registerkarte „Datei“.

 

3. Im Bereich „Informationen“ klicken Sie auf „Kontoeinstellungen“ und danach erneut auf das erschienene Feld „Kontoeinstellungen“.

 

4. Im Fenster welches sich öffnet wechseln Sie zum Reiter „RSS-Feeds“ und klicken Sie auf „Neu…“.

 

5. Es erscheint ein Fenster zur Eingabe einer Feed-Adresse welche Sie durch gleichzeitiges drücken der Tasten „STRG“ und „V“ in das Textfeld kopieren. Bestätigen Sie die Eingabe durch „Hinzufügen.“

 

6. Wurde der Feed erkannt, können Sie weitere Einstellungen vornehmen wie zum Beispiel den Speicherort innerhalb Outlook. Bestätigen Sie durch „OK“.

 

7. Sie haben erfolgreich den Feed abonniert.

 

8. Möchten Sie den Feed einsehen, dann klicken Sie einfach links in der Ordnerstruktur von Outlook auf den kleinen Pfeil links von „RSS-Feeds“.

 

9. Es klappen sich alle Feed-Ordner aus die Sie abonniert haben. Klicken Sie auf den „apano-bloggt“-Feed und rufen Sie die aktuellen Blogeinträge auf.