apano Blog Header

News

Der globale Mischfonds apano HI Strategie 1 hat seit Handelsbeginn am 08.10.2013 bereits ein Fondsvolumen von 54 Mio. Euro erreicht. 
Der eigens entwickelte apano-Stimmungsindex ist die Grundlage für die Struktur des apano HI Strategie 1.

Mit ihm ermittelt das Fondsmanagement täglich die globale Marktstimmung und trifft auf dieser Basis die Anlageentscheidungen. Das Portfolio wird folglich an die Stimmung der Märkte angepasst, so dass der Fonds von der aktuellen Situation profitieren kann.

Erfahren Sie jetzt mehr über den apano HI Strategie 1!

Über apano

apano ist seit rund 15 Jahren ein erfahrener Partner für Vermögensaufbau und Vermögenssicherung. Gemäß der Philosophie „anders denken zahlt sich aus“ folgt apano der Vision, auch in Negativphasen der Märkte stabil zu investieren. Damit bietet apano Anlegern Renditechancen in steigenden, fallenden und seitwärtslaufenden Märkten. 

Wie können Sie mit apano "anders" investieren? Gehen Sie gemeinsam mit apano den Weg zur Evolution des traditionellen Depots!

Erfahren Sie mehr über apano 

Über diesen Blog

Erleben Sie die Welt der Alternative Investments einmal anders: Neben aktuellen Markttrends und News rund um Managed Futures begleiten wir apano zu Events, Messen und Börsentagen. Wir informieren Sie über apano-Anlage- strategien, Sponsorings sowie TV- und Radiobeiträge. Gebloggt wird von apano-Mitarbeitern sowie Gast-Bloggern unserer Partnerunternehmen. Erfahren Sie, was die Finanzmärkte und uns bewegt - wir freuen uns auf einen regen Gedanken- und Meinungsaustausch.

Weitere Artikel

Loading
Seiten: 1 2 135

apano bloggt

  • 29Mrz

    apano – Stimmungsindex zum ersten Mal in 2016 optimistisch

     
     

    Biografie von Martin Garske

     

    Martin Garske ist Prokurist und seit 2013 Fondsberater. Als Vertriebsdirektor betreute er zuvor seit 2002 institutionelle Kunden bei apano. Zuvor war er lange Zeit u.a. als Wertpapierberater/-betreuer bei der Dresdner Bank AG beschäftigt. Darüber hinaus arbeitete er bei der Dresdner S.A. Lux im Bereich International Private Banking und als Portfoliomanager und Vermögensverwalter.

     
     
    Von | Fondsberater
    29.03.2016 | Keine Kommentare
     

    Märkte aktuell: nach der Abgabewelle im Vorfeld der Osterfeiertage präsentieren sich zu Beginn der neuen Woche die Börsen uninspiriert und lustlos. Das ist enttäuschend, denn nach dem glücklicherweise überwiegend friedlich verlaufenen Osterfest konnten Rückkäufe erwartet werden. Jedoch belasteten neue negative Kommentare über die immer stärker nachlassende Gewinnqualität und -dynamik der Unternehmen. Für das globale Wirtschaftswachstum liegen nun die neuesten Schätzungen trotz der weit geöffneten Geldschleusen bei gerade noch mageren 2,5%. Das lässt die Bewertung der Aktien als angemessen erscheinen, weshalb sich wenig Fantasie ergibt für weiteres Aufwärtspotenzial. Enttäuschend in diesem Zusammenhang präsentieren sich die Ausgaben der privaten Verbraucher als auch der Unternehmen. Beide Wirtschaftssubjekte nutzen das historische Zinstief bislang nur sehr zögerlich für Anschaffungen und Investitionen. Theoretisch könnten zwar die Vertreter der dritten Gruppe – die öffentlichen Haushalte – ihre Ausgaben steigern und Staatsaufträge im großen Stil vergeben, um die Weltwirtschaft anzukurbeln. In Anbetracht der hohen internationalen Verschuldungsquote erscheint dies jedoch als recht unwahrscheinlich. Mal schauen, ob sich dazu etwas Neues auf dem vom 15.-17. April in Washington anstehenden Frühjahrstreffen von IWF, Weltbank, Finanzministern und führenden Notenbankern ergibt. Inmitten dieses abwartenden und lustlosen Umfeldes überrascht es, dass die im apano-Stimmungsindex täglich bewerteten Einzelindikatoren in ihrer Summe die aktuelle Lage mit „optimistisch“ bewerten. Der Stimmungsindex analysiert nicht die fundamentale Großwetterlage. Stattdessen konstatiert er Tag für Tag den Status Quo diverser Schlüsselmärkte. Sein optimistisches Fazit mag überraschen (auch ich als Autor dieses Blogs bin kurzfristig eher skeptisch für die Märkte). Es ist sicherlich derzeit nicht Mehrheitsmeinung, nun optimistisch für die Märkte zu sein. Aber es ist wichtig, festzuhalten, dass der Stimmungsindex bislang selten irrte.

    Fazit: Trotz aller fundamental berechtigter Bedenken zeigt sich die Stimmung an den Märkten trotzig und versucht den Ausbruch nach oben. Die gute Stimmung wird dabei sowohl von den Risk on – als auch von den Risk off- Parametern gestützt. Freilich weist das optimistische Gesamtbild nur einen winzigen Puffer auf. Deshalb wird wohl nach der Abwicklung des anstehenden Quartalsultimos die Nagelprobe anstehen. Dann wird sich zeigen, ob die institutionellen Investoren genügend Vertrauen in das globale wirtschaftliche Umfeld haben und ihre Aktienquote anheben.

  • 27Jul

    Deutlich abgekühlte Markstimmung

    apano-Stimmungsindex fällt vom zuversichtlichen ins neutrale Szenario

     
     

    Biografie von Markus Sievers

     

    Markus Sievers ist geschäftsführender Gesellschafter bei der apano GmbH, die er zusammen mit Kathrin Schaper-Nordhues und Detlev Reichert gründete. Seine Schwerpunkte liegen auf PR, Marketing und Vertrieb. Er studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung Betriebswirtschaft. Mehrere Jahre war er in führenden Positionen in der Fonds- und Finanzbranche tätig. Markus Sievers ist Autor verschiedener Fachbücher. Als Experte für Alternative Investments und Managed Futures tritt er regelmäßig in Print, Fernsehen und Hörfunk in Erscheinung. Er ist zudem Referent im Rahmen verschiedener Fachveranstaltungen.

     
     
    Von | Geschäftsf. Gesellschafter
    27.07.2015 | Keine Kommentare
     

    Gleich zu Wochenbeginn ist die Marktstimmung weiter merklich abgekühlt. Die Börse in China verlor über Nacht 8,5%. Mit diesem größten Tagesverlust zeigt sich, dass eine Stabilisierung trotz vieler drastischer Maßnahmen der chinesischen Regierung noch nicht erreicht ist. Die Ängste vor einer weltweiten Konjunkturkrise gewinnen aktuell die Oberhand. Der apano-Stimmungsindex wechselte gleich heute Morgen zur Börseneröffnung vom zuversichtlichen in das neutrale Szenario. …weiterlesen

  • 17Jan

    Guter Vorsatz: Über Geld sprechen

    Börsentag Dresden

     
     

    Biografie von Christian Schmidt

     

    Christian Schmidt, Hedgefonds-Berater (ebs/BAI), ist Senior-Wertpapierspezialist und seit 2003 bei apano als Ansprechpartner für Finanzdienstleister tätig. Er hält regelmäßig Vorträge bei Anlegermessen und Fachveranstaltungen. Zuvor war er Geschäftsführungsassistent einer Dortmunder Steuerberatungskanzlei mit dem Schwerpunkt "Private Finance / Family Office" sowie Finanzplaner in einem Kölner Finanzdienstleistungsinstitut.

     
     
    Von | Senior-Wertpapierspezialist
    17.01.2013 | Keine Kommentare
     

    apano läutet auf dem Börsentag in Dresden am 19.01.2013 das neue Vertriebsjahr ein. Die Messe bietet der breiten Anlegerschicht einen Überblick über Finanzanlagen und das Börsengeschehen.
    …weiterlesen

  • 17Aug

    Die Ruhe vor dem Sturm?

     
     

    Biografie von Martin Garske

     

    Martin Garske ist Prokurist und seit 2013 Fondsberater. Als Vertriebsdirektor betreute er zuvor seit 2002 institutionelle Kunden bei apano. Zuvor war er lange Zeit u.a. als Wertpapierberater/-betreuer bei der Dresdner Bank AG beschäftigt. Darüber hinaus arbeitete er bei der Dresdner S.A. Lux im Bereich International Private Banking und als Portfoliomanager und Vermögensverwalter.

     
     
    Von | Fondsberater
    17.08.2012 | Keine Kommentare
     

    Seit gestern weht eine frische Brise durch die Börsensäle. Damit hat eine fast 2-wöchige Flaute ihr vorläufiges Ende gefunden. Was waren die Ursachen dieser fast unheimlichen Stille und wie geht es nun beim Stand von 7000 Punkten im DAX weiter? …weiterlesen

    Kategorie Markttrends | Tags , , ,
    Bookmarks Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Delicious Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Digg Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Facebook Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Google+ Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on LinkedIn Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Pinterest Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on reddit Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on StumbleUpon Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Twitter Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Add to Bookmarks Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Email Share 'Die Ruhe vor dem Sturm?' on Print Friendly