News

Der globale Mischfonds apano HI Strategie 1 hat seit Handelsbeginn am 08.10.2013 bereits ein Fondsvolumen von 54 Mio. Euro erreicht. 
Der eigens entwickelte apano-Stimmungsindex ist die Grundlage für die Struktur des apano HI Strategie 1.

Mit ihm ermittelt das Fondsmanagement täglich die globale Marktstimmung und trifft auf dieser Basis die Anlageentscheidungen. Das Portfolio wird folglich an die Stimmung der Märkte angepasst, so dass der Fonds von der aktuellen Situation profitieren kann.

Erfahren Sie jetzt mehr über den apano HI Strategie 1!

Über apano

apano ist seit rund 15 Jahren ein erfahrener Partner für Vermögensaufbau und Vermögenssicherung. Gemäß der Philosophie „anders denken zahlt sich aus“ folgt apano der Vision, auch in Negativphasen der Märkte stabil zu investieren. Damit bietet apano Anlegern Renditechancen in steigenden, fallenden und seitwärtslaufenden Märkten. 

Wie können Sie mit apano "anders" investieren? Gehen Sie gemeinsam mit apano den Weg zur Evolution des traditionellen Depots!

Erfahren Sie mehr über apano 

    Biografie von Christian Schmidt

    Christian Schmidt, Hedgefonds-Berater (ebs/BAI), ist Senior-Wertpapierspezialist und seit 2003 bei apano als Ansprechpartner für Finanzdienstleister tätig. Er hält regelmäßig Vorträge bei Anlegermessen und Fachveranstaltungen. Zuvor war er Geschäftsführungsassistent einer Dortmunder Steuerberatungskanzlei mit dem Schwerpunkt "Private Finance / Family Office" sowie Finanzplaner in einem Kölner Finanzdienstleistungsinstitut.

  • 07Jan

    Überraschende „Knallerei“ im Depot?

    Machen Sie sich jetzt Gedanken über Ihre Portfoliozusammensetzung!

    Von | Senior-Wertpapierspezialist 07.01.2016 | Keine Kommentare

    Die Straßen sind wieder sauber gefegt und der Alltag hat uns nach den Feiertagen wieder.  „Lustlos in die Feiertage“ (vgl. Kolumne vom 22.12.2015 auf fondsprofessionell.de) verabschiedeten sich die Börsen. Und danach? Ist das, was wir bislang 2016 gesehen haben, ein schwunghafter Fehlstart?

    Ruhe vor dem Sturm?

    Ein Blick auf den apano-Stimmungsindex bringt die Erkenntnis, dass das gut funktionierende Instrument auf „neutral“ steht.  Aktuell kommt die bange Frage auf, ob das „die Ruhe vor dem Sturm“ ist. Nicht auszuschließen ist, dass in Anbetracht des billigen Öls und der Zinssituation in den USA die Kurse nach unten durchgereicht werden. Freuen wir uns nun gemeinsam auf günstige Einstiegsgelegenheiten oder fürchten Sie, zu teuer eingekauft zu haben?

    Die Frage bleibt bis auf weiteres offen, ist jedoch ein guter Anlass, sich über die Portfoliozusammensetzung grundsätzlich Gedanken zu machen.

    Mit Man AHL Trend Alternative gibt es einen bewährten Fonds, der neben steigenden und fallenden Märkten auch einen Kursrutsch in klingende Münze verwandeln kann. Dieser Trendfolger hat in der Vergangenheit schon häufig seine Stärke in extremen Börsenphasen unter Beweis gestellt. Mit Man AHL Trend Alternative können Sie Börsentagen wie diesen Angst und Schrecken nehmen und entspannter durch das Jahr kommen.

Was denken Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!