News

Der globale Mischfonds apano HI Strategie 1 hat seit Handelsbeginn am 08.10.2013 bereits ein Fondsvolumen von 54 Mio. Euro erreicht. 
Der eigens entwickelte apano-Stimmungsindex ist die Grundlage für die Struktur des apano HI Strategie 1.

Mit ihm ermittelt das Fondsmanagement täglich die globale Marktstimmung und trifft auf dieser Basis die Anlageentscheidungen. Das Portfolio wird folglich an die Stimmung der Märkte angepasst, so dass der Fonds von der aktuellen Situation profitieren kann.

Erfahren Sie jetzt mehr über den apano HI Strategie 1!

Über apano

apano ist seit rund 15 Jahren ein erfahrener Partner für Vermögensaufbau und Vermögenssicherung. Gemäß der Philosophie „anders denken zahlt sich aus“ folgt apano der Vision, auch in Negativphasen der Märkte stabil zu investieren. Damit bietet apano Anlegern Renditechancen in steigenden, fallenden und seitwärtslaufenden Märkten. 

Wie können Sie mit apano "anders" investieren? Gehen Sie gemeinsam mit apano den Weg zur Evolution des traditionellen Depots!

Erfahren Sie mehr über apano 

    Biografie von Martin Garske

    Martin Garske ist Prokurist und seit 2013 Fondsberater. Als Vertriebsdirektor betreute er zuvor seit 2002 institutionelle Kunden bei apano. Zuvor war er lange Zeit u.a. als Wertpapierberater/-betreuer bei der Dresdner Bank AG beschäftigt. Darüber hinaus arbeitete er bei der Dresdner S.A. Lux im Bereich International Private Banking und als Portfoliomanager und Vermögensverwalter.

  • 10Feb

    apano-Stimmungsindex ermahnt zu erhöhter Wachsamkeit

    HI Strategie 1 aktuell

    Von | Fondsberater 10.02.2014 | Keine Kommentare

    Mitte Januar konstatierte der apano-Stimmungsindex, dass die Märkte immer nervöser wurden. Danach registrierte er sich rapide verschlechternde Messwerte. Den bisherigen Tiefpunkt verzeichnete der apano-Stimmungsindex Mitte vergangener Woche, als er erstmals seit Ende Juni 2013 unter die Nulllinie fiel. Seit dem 7. Februar hellt sich das Sentiment nun wieder etwas auf.

    Ist damit die Korrektur abgehakt und die Bullen können wieder zum Angriff auf neue Höchststände blasen? Oder handelt es sich nur um eine kurze Verschnaufpause, bevor die nächste Abwärtswelle einsetzt? Der apano-Stimmungsindex signalisiert uns, dass die globalen Investoren sich noch nicht festlegen wollen.

    Wir sind jedoch höchst wachsam, denn die aktuelle Konstellation im apano-Stimmungsindex deutet darauf hin, dass  in den nächsten Tagen eine kräftige Bewegung an den Märkten stattfinden wird. Ob diese jedoch zu neuen Jahreshöchst- oder  -tiefstständen führt, ist derzeit aus den Werten noch nicht zu interpretieren.

    Es ist jedoch fest zu stellen, dass der Anstieg am heutigen Montagmorgen beispielsweise im EuroStoxx 50 unmittelbar unter der für den apano-Stimmungsindex wichtigen Umkehrmarke von 3050 stoppte.

Was denken Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!