apano hat Anlegern bereits zum Anfang des Jahres das sogenannte Key Investor Information Document (KIID) online zur Verfügung gestellt. Damit erfüllen wir die neuen rechtlichen Vorgaben vor der Zeit. Das Dokument ist ab Mitte 2012 für alle europäischen Fonds Pflicht.

Das KIID löst den bisher üblichen vereinfachten Verkaufsprospekt ab. Es betrifft die von uns vermittelten Fonds Man AHL Trend, GLG European Equity Alternative, Man GLG Multi-Strategy sowie GLG EM Equity Alternative. Das KIID stellt wesentliche Merkmale der betreffenden Fonds nach festen Vorgaben und in leicht verständlicher Weise dar. Es beschreibt die Anlagepolitik und das Risiko- und Ertragsprofil genauso wie die Kostenstruktur. Zudem informiert es über die Depotbank und die Aufsichtsbehörde. Ziel ist es, die Transparenz und Vergleichbarkeit zwischen Fonds zu verbessern.

Der Europäischen Gesetzgeber hat das entsprechende Gesetz zur „Stärkung des Anlegerschutzes und Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarkts“ (AnSFuG) 2010 verabschiedet. Anbieter deutscher Investmentfonds sind allerdings bereits seit dem 01. Juli 2011 verpflichtet, Anlegern das KIID auszuhändigen.

Die entsprechenden KIIDs der oben genannten Investmentfonds stehen Ihnen jeweils unter https://apano.de/produkte.php zur Verfügung.

=361

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.