5,5% p.a. Zinsen fließen

Erfreulich für diejenigen, die schon mit dabei sind und interessant für diejenigen, die auf der Suche sind: Mit der Wasser Infrastruktur Anleihe investieren Sie ökologisch, rentabel und börsenunabhängig! Im letzten halben Jahr gab es viele deutliche Kursbewegungen, und nicht alle waren erfreulich für die Anleger.Da zeigt es sich einmal mehr,… weiterlesen »

=11

Wasser-Infrastruktur-Anleihe 4: Ökologisch, börsenunabhängig, lukrativ.

Diese Nachricht wurde von vielen zufriedenen Kunden herbeigesehnt. Und jetzt ist es endlich soweit: Ab sofort können Sie in die Wasser-Infrastruktur-Anleihe 4 investieren. Sie ist die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte. Denn die erste als Privatplatzierung vermittelte Tranche der Serie hat bereits viermal Zinsen ausgezahlt und mit im Jahresdurchschnitt 5,62% das Ziel… weiterlesen »

=10

Unabhängiger Prüfbericht: Mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe gemäß der „Green-Bond-Prinzipien“ investieren.

Nun ist es offiziell: Mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe investieren Anleger ökologisch und nachhaltig gemäß den „Green-Bond-Prinzipien“. Dies ist durch den unabhängigen Prüfer „BDO (Liechtenstein) AG“ festgestellt worden. Das bedeutet, dass die Wasser-Infrastruktur-Projekte, in die Anleger mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe investieren, den von der ICMA (lnternational Capital Market Association) definierten „Green Bond Principles“… weiterlesen »

=8

Erfolgreiches erstes Geschäftsjahr der Wasser Infrastruktur Anleihe Nordamerika R

Im Rahmen eines Private Placements wurde am 18.05.2016 die Wasser Infrastruktur Anleihe Nordamerika R emittiert. Hierbei handelt es sich nach dem Investmentfonds OVID Infrastruktur Income HY UI (WKN A112T8) um das zweite apano Angebot aus dem Infrastrukturbereich. Wie schon zu erwarten war, sind die beiden halbjährlichen Zinszahlungen von je 2.75… weiterlesen »

=9

Noch viel zu tun in Sachen „Wasser-Infrastruktur“

Wasser – kristallklar, eiskalt und prickelnd frisch – für uns ist das eine Selbstverständlichkeit! Zum Weltwassertag rufen wir uns ins Gedächtnis, dass frisches und vor allem sauberes Wasser für viele Menschen eben keine Selbstverständlichkeit ist. Und rasch sind dann auch kritische Anmerkungen vorgebracht, z.B. „Sauberes Wasser ist ein Menschenrecht und… weiterlesen »

=7