Man gerüstet für die Zukunft

Man, strategischer Partner von apano, setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Oxford-Man Institute of Quantitative Finance (OMI) bis 2018 fort. Damit unterstreicht Man sein Ziel, mit AHL einen der weltweit führenden Anbieter für quantitative Investments zu schaffen. Bereits zu Beginn des Jahres gab sich Tim Wong, CEO von AHL, optimistisch… weiterlesen »

apano startet Online-Seminare

apano und die apano-Produktwelt bequem vom heimischen Rechner aus näher kennenlernen: Das  können Kunden und Interessenten ab nun regelmäßig bei den Online-Seminaren von apano. Gemeinsam mit zwei weiteren Wertpapierspezialisten aus der apano-Kundenbetreuung werde ich die kostenlosen Web-Seminare mit verschiedenen Themenschwerpunkten leiten. Die bereits im Juli gestartete Webinar-Reihe setzen wir nun… weiterlesen »

Oxford-Man Institute feiert 5. Geburtstag

Ein Jubiläum der besonderen Art: Diesen September feiert das Man-Research Laboratory auf dem Campus der University of Oxford sein fünfjähriges Bestehen. Im September 2007 haben unser Partner Man und die University of Oxford das „Oxford-Man Institute of Quantitative Finance“ gegründet. Die Vision der Kooperation war es, die kommerzielle und die akademische Welt… weiterlesen »

Wissenslücken bestehen

Laufen Managed Futures anderen Anlageklassen in den Portfolios institutioneller Investoren bereits den Rang ab? Die Antwort, die die neue Studie von Kommalpha gibt, legt offen: Viele Managed-Futures-Anbieter müssen ihre Hausaufgaben erst noch machen. Erfreulich für apano: das Unternehmen zählt von der Bekanntheit her in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengenommen… weiterlesen »

apano in 30 Minuten

Wer ist apano und was steckt hinter den Produkten des Alternative-Investment-Anbieters? Antworten hierauf gibt apano interessierten Anlegern am 05.07.2012 um 18 Uhr in einem 30minütigen Online-Seminar. Die Teilnehmer des kostenlosen Web-Seminars können apano auf diese Weise bequem vom heimischen Rechner aus näher kennenlernen. Ich werde das Seminar leiten. In diesem… weiterlesen »

Soft-Closing für Investmentfonds angekündigt

Die Investmentgesellschaft GLG Partners LP, seit 2010 Tochter unseres strategischen Partners Man, hat aufgrund der hohen Investorennachfrage ein Soft-Closing für den Investmentfonds GLG European Equity Alternative bekanntgegeben. Aufgelegt wurde der in den europäischen Aktienmarkt investierende Fonds am 26.07.2011. Er hat seitdem – trotz Marktturbulenzen – mit einem Plus von 7,01%… weiterlesen »

Man übernimmt FRM

Die Man Group, strategischer Partner von apano, übernimmt das gesamte Aktienkapital von FRM Holdings Limited. Der weltweit tätige Research- und Investmentspezialist im Hedgefonds-Bereich verwaltet rund 8,0 Mrd. USD. FRM steht für „Financial Risk Management“. Man integriert FRM in sein Multi-Manager-Geschäft mit dem Ziel, den Kunden umfangreichere und diversifiziertere Lösungen anzubieten.… weiterlesen »

25 Jahre: Happy Birthday AHL!

apano zählt zu den ersten Anbietern für Managed Futures in Deutschland. Der langjährige Erfolg des Unternehmens ist eng mit dem AHL Diversified Handelssystem verknüpft. Dieses ist die Basis vieler apano-Produkte. In diesem Jahr feiert AHL seinen 25. Geburtstag. Die drei Physiker Adam, Harding und Lueck – abgekürzt A-H-L – hatten… weiterlesen »

Man verpflichtet sich zur Nachhaltigkeit

Man, strategischer Partner von apano, bekennt sich zu einem verantwortungsvollen Investieren. Im Januar hat das Unternehmen die entsprechenden Prinzipien, die die Vereinten Nationen entwickelt haben, unterzeichnet. Die Man Group setzt ihre Selbstverpflichtung zu einem verantwortungsvollen Investieren in vielerlei Hinsicht um: So investiert Man zum Beispiel verstärkt in Technologien und Trainings… weiterlesen »

AHL-Chef: Wir stehen bereit

Der Investment Manager AHL gehört zu den weltweit führenden computerbasierten Trendfolgesystemen. Es bildet die Basis vieler apano-Anlagestrategien. In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung spricht AHL-Chef Tim Wong über Kurseinbrüche, klare Richtungen im Markt und mathematische Modelle. Letztere sind laut Tim Wong weder geheimnisvoll noch kompliziert. Die mathematischen Modelle… weiterlesen »