Politiker möchten ablenken

Die deutsche Politikszene zieht Hedgefonds gerne als Schuldige für Fehlentwicklungen in der Wirtschaft und im Finanzsektor heran. Die Brandmarkung von Hedgefonds als das „Böse der Kapitalmärkte“ geht aber an der Wirklichkeit vorbei. Gerade in Fragen der Stabilität des internationalen Finanzsystems ist es existenziell, sich der korrekten Analyse nicht zu verweigern.… weiterlesen »

apano bestätigt Qualitätslabel für Datensicherheit

apano erfüllt nach wie vor hohe Ansprüche an die Informationssicherheit. Dies hat die einmal jährlich stattfindende Prüfung durch den TÜV SAAR CERT ergeben. Als eines der wenigen Unternehmen in Deutschland verfügen wir seit 2010 über die freiwillige Zertifizierung gemäß der internationalen Norm ISO/IEC 27001:2005 für Informationssicherheits-Managementsysteme. Um die Zertifizierung zu… weiterlesen »

Wie Griechenland geholfen werden kann (2)

Die Forderung nach einer Beteiligung privater Gläubiger an der Rettung Griechenlands hat erheblichen Schaden angerichtet. Denn die anfänglich angeblich völlig freiwillige Beteiligung ist mittlerweile zu einer Diskussion um einen harten Schuldenschnitt mit massivem Forderungsverzicht mutiert. Frontrunner ist die SPD, aus deren Reihen die Empfehlung für einen 40 bis 50% Haircut… weiterlesen »

Trendbrüche setzen sich fort

Der Juni war erneut ein schwieriger Monat für Managed Futures. Vornehmlich die aktuellen Geschehnisse rund um die Schuldenkrise in Griechenland verursachten zum Ende des Monats hin Trendbrüche. Während des Monats verringerten viele Manager ihre Long-Positionen in Aktien, gingen long im Bereich Fixed Income und reduzierten ihre Short-Positionen im US-Dollar. In… weiterlesen »

Erstmalig ein ATP-Challenger-Turnier

Der Internationale apano Cup geht ab dem 23. Juli 2011 in die 6. Runde. Dieses Mal wird das Dortmunder Tennis-Turnier erstmalig als ATP-Challenger-Turnier ausgetragen. Seit 1949 gab es erst ein Challenger Turnier in Nordrhein-Westfalen. Und der diesjährige apano Cup, bei dem wir uns nun schon seit 6 Jahren als Haupt- und… weiterlesen »

Verwaltetes Vermögen von Man wächst

Das neue Geschäftsjahr von Man, einem der führenden Anbieter von alternativen Anlagelösungen weltweit, ist gut gestartet. Unser strategischer Partner erzielte im ersten Geschäftsquartal 2011 rekordhohe Verkäufe. Das verwaltete Vermögen wuchs von April 2011 bis Juni 2011 von 69,1 auf 71,0 Milliarden US-Dollar (49,4 Milliarden Euro). Dabei verzeichnete Man per Ende Juni Verkäufe… weiterlesen »

apano fördert Investorennachwuchs

Alternative Investments haben längst Einzug in viele Anlegerportfolios gehalten. Auf dem akademischen Lehrplan sind sie oftmals jedoch noch eine Randerscheinung. Regelmäßig geht apano daher auch in die Hörsäle – wie zuletzt zu einem Informationsvortrag an der Universität Bochum. Was gibt es für Investments abseits von Aktien? Was zeichnet Alternative Investments… weiterlesen »

Wie Griechenland geholfen werden kann (1)

 Griechenland hat ein paar Monate Zeit gewonnen.  Die Börsen haben das gefeiert, aber noch viel deutlicher stiegen die Griechenland Anleihen, nämlich um fast 7%. Die Rendite meiner Anleihe, die ich am 28. Juni gekauft habe, ist dadurch von weit über 30% p.a. auf unter 26% p.a. gefallen. Damit liegt der… weiterlesen »

Terminkontrakte auf Wachstumskurs

Das Volumen von Terminkontrakten („engl. Futures“) ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Waren es 1999 gerade mal knapp über eine Million, wurden 2010 bereits über 11 Millionen Futures an den Märkten gehandelt (siehe Futures Industry Association). Damit zählen diese Märkte zu den liquidesten der Welt. Eine Handelsstrategie, die hauptsächlich Terminkontrakte… weiterlesen »