Was ist denn mit dem DAX los?

Seit Jahresanfang 2015 bis Mitte April stieg er wie am Schnürchen gezogen, der deutsche Leitindex. Doch dann riss der Faden. Deutliche 8,6% haben die deutschen Blue Chips bislang von ihrem Allzeithoch am 13. April bis zu ihrem Tiefstand heute Vormittag verloren. Damit hat sich der bisherige 2015er DAX-Zuwachs von 26,3%… weiterlesen »

Abonnieren Sie den apano-Blog per „RSS-Feed“   Was ist ein „RSS-Feed“? Nachrichten und Informationen werden heutzutage über viele Wege publiziert. Einer davon, wie apano ihn ebenfalls nutzt, ist der Blog. Um möglichst viele Nutzer über einzelne Einträge in einem Blog auf dem Laufenden zu halten, wird ein sogenannter „RSS-Feed“ vom… weiterlesen »

Startschuss für den HI Strategie 1

Die Kapitalmarktentwicklungen der letzten Jahre zeigen: Die Zeit ist reif für neue Investmentansätze. apano denkt die traditionelle Geldanlage weiter und hat damit einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte geschaffen: Ab sofort startet apano mit dem HI Strategie 1 , einem vermögensverwaltenden Mischfonds mit aktivem Managementansatz. Der Fonds investiert in Aktien, Renten,… weiterlesen »

7. Aufschlag für den Internationalen apano Cup

Insgesamt 321 Tennisspieler aus 43 Nationen treten ab heute in Dortmund den Wettkampf gegeneinander an. Beim diesjährigen apano Cup um die Internationalen Westfälischen Meisterschaften der Herren können sie ihr Können unter Beweis stellen. Das von apano gesponserte Tennisturnier geht in diesem Jahr in die siebte Runde. Der apano Cup wird… weiterlesen »

apano tippt den Europameister 2012

Mit Spannung erwarten wir die Fußball-Europameisterschaft 2012. Endlich ist es soweit: Gastgeber Polen und Griechenland sowie Russland und Tschechien eröffnen heute Abend die Fußball-EM. Nach dem Double-Jubel von Borussia Dortmund kann es am besten gleich so glanzvoll weitergehen. apano ist bereits im EM-Fieber und hat eifrig die Platzierungen der Top… weiterlesen »

Kein Grund für Optimismus

Der Dax hat nach einem starken Kursverlust in den vergangenen Tagen wieder ordentlich zugelegt. Ist das ein Indikator dafür, dass wir noch glimpflich aus der Schuldenkrise herauskommen? Für zu viel Optimismus besteht meiner Ansicht nach kein Grund. Vielmehr spiegelt sich für mich hier lediglich die Hoffnung auf Besserung der Situation… weiterlesen »