Wasser-Infrastruktur-Anleihe 5 ab sofort verfügbar – Börsenunabhängig, lukrativ und nachhaltig!

Was bedeutet das konkret? Börsenunabhängig, lukrativ und nachhaltig sind oft genutzte Begriffe, gerade jetzt. Was das bei der Wasser-Infrastruktur-Anleihe 5 konkret für Sie bedeutet, erläutern wir Ihnen gerne. Die Nachvollziehbarkeit des Handelsansatzes ist für eine gute Investitionsentscheidung wichtig. Anders als anderswo geht es jedoch nicht um Frisch- oder Trinkwasser, sondern… weiterlesen »

=5

Achtung, Corona! Nicht mit dem Denken aufhören, das kann teuer werden!

Dank täglicher Kontakte mit privaten und institutionellen Investoren sind wir sehr nah am Puls der Anleger, die die Märkte bestimmen. Zurückhaltung bei Kapitalanlagen und Vertagung von Entscheidungen ist derzeit eine oft gezeigte Haltung. „Die Märkte können fallen, und dann habe ich ein Minus. Das will ich nicht. Ich parke mein… weiterlesen »

=39

Nur Bares ist Wahres! Ist das wirklich so? So ist das doch nicht!

Etwas bedenklich stimmt das schon, was in Deutschland gerade mit Geld gemacht wird. Die Redaktion der Tagesschau veröffentlicht dazu einige sehr interessante Zahlen. Mehr Informationen hier. Das aktuelle Konjunkturprogramm „Mit Wumms aus der Krise!“ stellt gigantische Mittel zur Verfügung, um den Konjunkturrückgang zu bremsen und Kaufanreize zu schaffen. Da wird… weiterlesen »

=52

Kaufempfehlung: apano Global Systematik in der Börse Online 18/2020

Das Börsenpflichtblatt Börse Online spricht in der Ausgabe 18/2020 eine detaillierte Kaufempfehlung für den Investmentfonds apano Global Systematik aus. Kurz auf den Punkt gebracht:  „Die Investmentidee gefällt auch vorsichtigen Anlegern.“. Den vollständigen Artikel finden Sie hier. Das Journal Börse Online erscheint seit 1987. Wir erinnern uns, 1987 war ein Jahr,… weiterlesen »

=62

#Gold – der stabile Fels in der Brandung.

Haben Sie schon einmal über Beton nachgedacht? #Edelmetalle gehören bekanntermaßen in jedes gut diversifizierte Vermögen. Und in der Tat zeigt sich aktuell, dass gerade Gold eine sehr stabile Währung ist. Wohl dem, der rechtzeitig gekauft hat! Ob Gold nun aktuell überbewertet ist, oder ob noch Luft nach oben ist, wird… weiterlesen »

=117

Trendfolger: Seit Jahrzehnten ein bewährtes Absicherungsinstrument

Während die Weltaktien (MSCI World in EUR) im März um -13,0% fielen, liegt die Wertentwicklung des Trendfolgers Man AHL Trend Alternative (WKN: A0RNJ6) im März 2020 bei +7,2% (Stand: 31.03.2020). Die Finanzmärkte taumeln aktuell nach unten. Es scheint nicht nur medizinisch bislang kein Mittel gegen das Corona-Virus und seine Folgen… weiterlesen »

=125

Der apano-Stimmungsindex funktioniert!

Erst seit gut 10 Tagen interessieren sich die Medien für Covid-19 . Dies jedoch mit enorm steigender Tendenz. Inzwischen dominiert das Thema überall auf der Welt die Schlagzeilen. Es ist ein sehr emotionales Thema, weil es unser aller Gesundheit und unser Gesellschaftsleben betrifft. Gerade in diesen Phasen empfiehlt es sich,… weiterlesen »

=137

Gewohnt wird schließlich immer…

Geht Ihnen das auch so? Immobilien als Kapitalanlage sind und bleiben ein interessantes Thema. Die Sicherheit, dass Grund und Boden nicht vermehrbar sind, die günstigen Zinsen, die nachhaltig steigenden Preise und vor allem: Gewohnt wird schließlich immer! Da ist es egal, wie es mit Konjunktur, Zinsen und Börse weitergeht, die… weiterlesen »

=152

2020 – ein Auftakt in die neuen „Goldenen 20er Jahre“?

Zuerst ein Blick in den Rückspiegel (Quelle: Kurstabelle www.apano.de, Stand 30.12.2019): Alle von apano angebotenen Zinsanlagen, egal ob aus dem Immobilien- oder Infrastrukturbereich laufen planmäßig. Die von apano angebotenen Aktienfonds apano Global Systematik und Perspektive OVID Equity haben in 2019 prozentual zweistellig zugewinnen können. Der von apano angebotene Mischfonds apano… weiterlesen »

=199

Was erwartet Anleger im Jahr 2020?

Kaum Rendite auf festverzinsliche Wertpapiere – und Aktien an historischen Höchstständen: Wir empfehlen für 2020 Investments mit aktiver Wertabsicherung   Rückblick 2019 „Geht es Richtung Rezession oder zu neuen Höchstständen?“ So lautete der Untertitel unseres Ausblicks für 2019. Als größte Risiken schätzten wir vor Jahresfrist ein, dass die großen Notenbanken nicht… weiterlesen »

=196